Telegärtner AMJ Module K Cat.6+ - Modulare Eingabe - RJ # J00029K0036

Telegärtner AMJ Module K Cat.6+ - Modulare Eingabe - RJ # J00029K0036
12,49 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

  • 27489614
  • J00029K0036
  • 4018359303440
Die neuen, vollgeschirmten AMJ-Module/Kupplungen Cat.6+ überzeugen mit sehr guten... mehr
Produktinformationen "Telegärtner AMJ Module K Cat.6+ - Modulare Eingabe - RJ # J00029K0036"

Die neuen, vollgeschirmten AMJ-Module/Kupplungen Cat.6+ überzeugen mit sehr guten übertragungstechnischen Eigenschaften und einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Die Produktion des AMJ-Modul-Cat.6-Kerns und der IDC-Schneidklemmen auf einer vollautomatischen Produktionsanlage, verbunden mit einer Qualitätskontrolle innerhalb der Fertigungslinie setzt neue Maßstäbe. Mit den Maßen 19,3 x 14,7 mm passt das AMJ-Modul in viele Applikationen weltweit verfügbarer Montageausschnitte von Zentralplatten und 19" Patch Panel-Lösungen. Die neu entwickelte IDC-Schneidklemme von Telegärtner akzeptiert zuverlässige Kontaktierungen von AWG22/1 bis zu einem min. Querschnitt von AWG27/7 für flexible Leiter. Somit empfiehlt sich das AMJ-Modul Cat.6+ auch für den Anschluss von Patchkabeln AWG24/7, AWG26/7, AWG27/7 an der IDC-Schneidklemme für einen Sammelpunkt (Consolidation Point). Die AMJ-Module Cat.6+ wurden übertragungstechnisch mit de-embedded Referenz-Steckverbindern von beiden Seiten (RJ45- und IDC-Seite) zertifiziert. Weitere Informationen wie die Montageanleitung, eine Übersicht mit passenden Schalterprogrammen diverser Hersteller sowie die Zertifikate stehen Ihnen auf unserer Homepage www.telegaertner.com zur Verfügung.

Die moderne Industrie- und Gebäudeverkabelung sieht eine Verknüpfung des Büronetzwerks mit dem Fertigungsnetzwerk und dessen unterlagerten Produktionszellen und Maschinen vor. Die hierfür gültige Norm ISO/IEC 24702 FDIS sieht eine hohe Durchgängigkeit zwischen Verwaltung und Fertigung. Dabei soll eine Echtzeit-Übertragung mit hoher Sicherheit, 100% iger Verfügbarkeit und gleichzeitiger hoher Investitionssicherheit gewährleistet werden. Die breiteren Anwendungsmöglichkeiten mit vielfältigsten Diensten wie Automations- und Antriebssteuerung, Kommunikation, Fernwartung und Bildverarbeitung über eine Leitung bieten einen großen Mehrwert für den Anwender. Jedoch erfordert die zunehmende Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Messgeräten im Produktionsbereich mit den aus der Büroverkabelung bekannten Steckverbindern deren Anpassung an die erhöhten Anforderungen in der verschmutzungsgefährdeten, rauen industriellen Umgebung. Um diesen gerecht zu werden, bietet Telegärtner neben verschiedenen RJ45 IP67 Steckverbindern auch Ausführungen für den Anschluss von Glas- und Polymerfasern an. Mit Ethernet-Steckverbindern von Telegärtner sind Sie den entscheidenden Schritt voraus, denn die Produkte sind nicht nur gigabitfähig, sondern zudem IEC 61076-3-106 genormt. Die in dieser Norm genannte Variante 1, 4, 5 und 6 sind darüber hinaus in den Normen für anwendungsneutrale Verkabelungen von Industriegebäuden ISO/IEC 24702, Automation Island IEC 61918 und Feldbusinstallationen vorgeschrieben.

Der Steckverbinder der Variante 6 ist in der IEC 61067-3-106 genormt, für raue Industrieumgebungen ausgelegt und erreicht Schutzklasse IP67 im gesteckten Zustand. Die Anschlussdose ist mit einem unverlierbaren Deckel zum dichten Verschließen im ungesteckten Zustand ausgestattet. Die Verriegelungshaken am Grundgehäuse des Steckers ermöglichen ein leichtes, werkzeugloses Öffnen sowie eine sichere Verriegelung in Schutzklasse IP67. Die auf dem Stecker-Grundkörper verdrehbare, in verschiedenen Farben erhältliche Verriegelungsklammer bietet einen zusätzlichen Schutz gegen unbeabsichtigtes Lösen der Verbindung zwischen Anschlusskabel und Anschlussdose. Die RJ45 Steckverbinder sind gemäß Normvorgabe Cat.6-konform nach DIN EN 60603-7-5. Die Moduleinsätze in der Anschlussdose und im ebenfalls angebotenen Flansch sind metallisch, vollgeschirmt und gewährleisten eine sichere Datenübertragung. Durch den Anschluss von 8 Adern kann dieses Industrie-Verkabelungssystem Gigabit-Ethernet mit hoher Systemreserve übertragen und bietet somit eine hohe Investitionssicherheit.

Gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern mir einem Durchmesser größer als 1 mm und einem Schutz gegen Wasser, das aus allen Richtungen gegen den Körper spritzt, können die aus der Bürowelt etablierten AMJ-Module und -Kupplungen sowie T-SC-Duplex Kupplungen in einem Datenanschlussgehäuse in Schutzklasse IP44 wirksam geschützt werden. Mit seinen geringen Maßen von 75x86x58 mm bietet die Dose Platz für bis zu zwei Datenanschlüsse und ist zudem bruchsicher. Das graue Gehäuse kann mit einer oder zwei Leitungseinführung(en) versehen werden. Zur Port-Identifikation dient ein spritzwassergeschütztes, transparentes Schriftfeld (21x59 mm). Die Fertigstellung eines betriebsbereiten Anschlusses erfolgt durch das werkzeuglose Einrasten (snap-in) der entsprechenden AMJ-Module und -Kupplungen in die 1- oder 2-fach Montageeinsätze. Die T-SC-Duplex Kupplungen können zusätzlich zur snap-in Montage auch mit Schrauben befestigt werden.


Eigenschaften

Sonstiges
Model Nr.J00029K0036

Daten teilweise bereitgestellt durch: ICEcat.biz
Weiterführende Links zu "Telegärtner AMJ Module K Cat.6+ - Modulare Eingabe - RJ # J00029K0036"
Zuletzt angesehen